Apr 052013
 

Der HBV möchte in diesem Jahr 3 Auszeichnungen für die besten TrainerInnen Hamburgs vergeben. Eine Rookie-Coach of the Year, eine Coach of the Year (Junior) und eine Coach of the Year Senior Auszeichnung. Die Preise sollen im Rahmen der HBV TOP 4 an die Preisträger überreicht werden.

Nachdem die Nominierungsphase abgeschlossen ist dürft nun IHR wählen. Sendet einfach eine E-Mail an gs@hamburg-basket.de und wählt aus jeder der unten genannten Kategorien euren Favoriten. Jeder darf nur einmal abstimmen! Einsendeschluss ist der 14.04.2013!

Folgende Trainer wurden nominiert:

Kategorie: Best Rookie Coach Award

  • Sarah Lukas-Hoppe (ATSV)
  • Amir Reza Zohri (BCH/Piraten)

Kategorie: Coach of the Year (Junior)

  • Sabine Lütjens (ATSV)
  • Özhan Gürel (SCAL)
  • Thomas Koch (SC Rist)

Kategorie: Coach of the Year (Senior)

  • Till Everling (BCH)
  • Sebastian Gleim (SC Rist)
  • Christian Peibisch (BSV)
  • Alexander May (SCAL)
  • Frank Andresen (SC Rist)

Wir freuen uns, dass mit Özhan Gürel und Alexander May zwei SCAL Trainer nominiert worden. Vor allem aus dem Grund, da die Nominierung nur durch andere Vereine möglich war. Eigene Trainer durften nicht nominiert werden.

Özhan GürelÖzhan ist seit letztem Sommer für SCAL tätig und ist schwerpunktmäßig im Nachwuchsbereich für uns tätig. Er leitete unter anderem mehrere Schulkooperationsgruppen und betreute unter anderem die Jahrgänge U12 bis U16 als Trainer. Zusätzlich, und für die Nominierung vermutlich wichtiger, war er als Trainer und Coach für die JBBL Piraten Hamburg tätig, mit denen er gerade in die Play Offs eingezogen ist. Nächster Gegner ist BBV Köln-Nordwest. Zuerst geht es nach Köln bevor es am 14. April um 12Uhr30 in der Budapester Straße zum Showdown kommt.

Alexander MayAlexander May ist bereits seit einigen Jahren im Damenbereich für SCAL tätig und hat in dieser Saison im Trainergespann mit Marcus Dippel mit den 1. Damen den Meistertitel der 1. Regionalliga errungen. Das Team steigt somit in die 2. DBBL auf! Zusätzlich ist Alexander in seiner Funktion als Landestrainer für die Betreuung von zwei Kader Mannschaften (Mädchen 2000 und Jungen 2001) und darüber hinaus auch für die Anschlussförderung der Hamburger Talente zuständig und erteilt das Training an der Eliteschule des Sports (Stadtteilschule Alter Teichweg).

 

  2 Responses to “Wählt den „Coach-of-the-Year 2013“”

  1. […] dieser Saison wurde das erste mal ein Coach Award vom HBV ausgeschrieben (siehe “Wählt den “Coach-of-the-Year 2013″). Hierbei waren gleich in zwei Kategorien SCAL Coaches nominiert. Özhan Gürel war in der […]

  2. […] wurde das erste mal ein Coach Award vom Hamburger Basketball Verband (HBV) ausgeschrieben (siehe “Wählt den “Coach-of-the-Year 2013″). Hierbei waren gleich in zwei Kategorien SCAL Coaches nominiert. Özhan Gürel war in der […]

Sorry, the comment form is closed at this time.