Feb 142019
 

Kieler TB KangaroosSowohl in der TALA (2x W12, W14, M18) als auch in der Lüttkoppel-Arena (M16L, 1. Herren [HBB], 2. Damen [DO]) können Teams der Hamburg Longhorns bei Heimspielen angefeuert werden. Unsere M16L freut sich zudem zum Montagsspiel in der Lüttkoppel-Arena auf viele Fans.

Außerdem finden am Sonnabend im heimischen Timmerloh-Dome ab 10:30 Uhr die Norddeutschen Ü50-Meisterschaften der Herren statt. Unsere Ü50-Very-Old-Boys wollen sich dort in einer Spielgemeinschaft mit dem BSV für die Deutschen Ü50-Meisterschaften qualifizieren (siehe vorherigen Beitrag).

Alle anderen Hamburg Longhorns laufen auswärts auf, wobei unsere Regionalliga-Damen (DN) erneut den weitesten Weg haben. Sie sind am Sonnabend bei den Kangaroos in Kiel zu Gast.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
W12A 149 SA, 16.02.19 11:00 HBV-TALA SCAL 2 TOWE 1 :
W14B 31 SA, 16.02.19 11:00 HBV-TALA SCAL 2 RIST 3 :
M18B 53 SA, 16.02.19 13:00 HBV-TALA SCAL 1 TOWE 1 :
W12A 151 SA, 16.02.19 13:20 HBV-TALA SCAL 2 EMTV 1 :
M16L 68 SA, 16.02.19 15:45 HBV-LÜTT SCAL 1 BCH 1 :
DN 4066 SA, 16.02.19 17:00 KI-REVE KTB 1 SCAL 1 :
HBB 51 SA, 16.02.19 17:30 HBV-LÜTT SCAL 1 HEL 1 :
DO 67 SA, 16.02.19 19:30 HBV-LÜTT SCAL 2 RIST 2 :
W12L 36 SO, 17.02.19 11:00 HBV-AST RIST 1 SCAL 1 :
W16L 52 SO, 17.02.19 12:00 HBV-AHR WSV 1 SCAL 1 :
M14L 68 SO, 17.02.19 13:30 HBV-NIHA AMTV 1 SCAL 1 :
DBO 31 SO, 17.02.19 16:00 HBV-AHR WSV 2 SCAL 3 :
M16L 64 MO, 18.02.19 18:30 HBV-LÜTT SCAL 1 BSV 1 :

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Feb 132019
 

Zwei Teams: … das Team des Rekordmeisters der Hamburger Ü35-Liga und das Team des derzeit amtierenden Meisters der Hamburger Ü35-Liga: … auf dem Feld sind sie erbitterte Gegner, schenken sich nichts, aufgeheizte Spannung liegt immer in der Luft, die Fights sind hart … aber am Ende verbindet sie dennoch die Liebe zur schönsten Sportart der Welt … die Rede ist von den SCALA OLD BOYS und den BSV BRAMFELD UNITED.

Durch einen diplomatischen Coup von historischem Ausmaß wurde von den Unterhändlern ein gemeinsames Auflaufen der jeweiligen Ü50-Fraktionen beider Teams unter gemeinsamer Flagge und unter dem Namen SG HAMBURG-NORD vereinbart … eine geradezu perfekte Symbiose, mit dem einen erklärten Ziel, ein Hamburger Team zu den Deutschen Ü50-Meisterschaften zu führen.

Es wird definitiv kein leichtes Turnier“, äußerten sich übereinstimmend die Coaches Volker Kuhlmann (SCAL) und Ulises Solorzano (BSV); denn in der Arena werden sich Spieler tummeln, die Erfahrungen aus insgesamt allen Liga-Stufen mitbringen, von Kreisliga bis Bundesliga. Ein Hinweis an die Jugend: jedes der insgesamt fünf teilnehmenden Ü50-Teams kann locker junge Teams alt aussehen lassen.

Das gemeinsam von SCALA und BSV ausgerichtete Spektakel wird am Sonnabend, 16.02.2019, im TIMMERLOH DOME ausgetragen. Ab dem ersten Tip-Off um 10:30 bis in die Abendstunden hinein kann non-stop exzellenter Basketball bewundert werden. Mit den Hauptsponsoren konnte kurzfristig vereinbart werden, dass der Eintritt natürlich frei ist. First come, first served! Erscheint früh und sichert Euch die besten Courtside-Plätze direkt in Tuchfühlung zu Eurem Lieblingsteam.

Wir sehen uns am Samstag!

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
NDM 1 SA, 16.02. 10:30 HBV-TIMM SG Hamburg-Nord Rot-Weiß Cuxhaven :
NDM 2 SA, 16.02. 11:20 HBV-TIMM SG Bremen BG Zehlendorf :
NDM 3 SA, 16.02. 12:10 HBV-TIMM TuS Lichterfelde SG Hamburg-Nord :
NDM 4 SA, 16.02. 13:00 HBV-TIMM SG Bremen Rot-Weiß Cuxhaven :
NDM 5 SA, 16.02. 13:50 HBV-TIMM BG Zehlendorf TuS Lichterfelde :
NDM 6 SA, 16.02. 15:00 HBV-TIMM SG Hamburg-Nord SG Bremen :
NDM 7 SA, 16.02. 15:50 HBV-TIMM Rot-Weiß Cuxhaven BG Zehlendorf :
NDM 8 SA, 16.02. 16:40 HBV-TIMM TuS Lichterfelde SG Bremen :
NDM 9 SA, 16.02. 17:30 HBV-TIMM BG Zehlendorf SG Hamburg-Nord :
NDM 10 SA, 16.02. 18:30 HBV-TIMM Rot-Weiß Cuxhaven TuS Lichterfelde :

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Feb 052019
 

Aufgrund der großen Nachfrage können wir nach den Osterferien einen zweiten Minibasketball Schnupperkurs unter der Leitung von Meta Kuhlmann anbieten.

In diesem Kurs wollen wir  Mädchen und Jungen die Möglichkeit geben, sich im Dribbeln, Passen, Fangen und Werfen auszuprobieren. Diese Fähigkeiten wollen wir über verschiedene Spielformen und Spiele erlernen. Im Vordergrund soll aber Spaß und Freude an der Bewegung mit und ohne Ball stehen.

Der Kurs läuft

  • vom 23.03-22.06.2019
  • Termine: 23.03, 30.03, 06.04, 13.04, 27.04, 04.05, 25.05, 15.06, 22.06
  • jeweils sonnabends von 09.30-10.30 Uhr
  • in der neuen Halle der Schule Ohkamp (Ohkampring 13), Eingang über den Parkplatz der Schule

In den Hamburger Schulferien findet der Kurs nicht statt.

Kursgebühr  18,00 EUR Mitglieder

Kursgebühr  23,00 EUR Nichtmitglieder

Anmeldung zum Kurs : birgit@scal-basket.de

LLO Hamburg

 Posted by at 17:44  Jugend
Feb 102019
 

Am 09.02. trafen sich erneut verschiedene Mädchen-Auswahlteams zum Turnier in Hamburg. Von den SCALA-Mädchen waren Elin für das Team Nord Jg. 2004 und Verena für das Team Hamburg Jg. 2005 nominiert. Für das HBV-Team 2005 war dies die letzte Vorbereitung auf die DBB-Sichtung „Perspektiven für Talente“ am nächsten Wochenende in Osnabrück. Weitere Information hierzu finden sich hier: https://bbc-osnabrueck.de/events/pft-2019/ und https://www.basketball-bund.de/jugend-schule/talentsichtung/perspektive-fuer-talente. Für die Hamburger Jungen fand die Veranstaltung bereits vom 25. bis 27. Januar in Quakenbrück statt. Hier war Fabian A. aus der SCALA-M14 mit am Start.

Elin und Verena

Feb 072019
 

MTV Treubund Lüneburg 66ersAm Sonnabend steht die Lüttkoppel-Arena im Fokus. Zunächst laufen unsere M14L und unsere M16L auf.

Anschließend empfangen unsere Regionalliga-Damen (DN) zur besten Sendezeit die 66ers aus Lüneburg.

Am Sonntag können dann im heimischen Timmerloh sowohl unsere W14L als auch unsere W16L angefeuert werden.

Drei weitere Teams der Hamburg Longhorns reisen am Sonntag zu Auswärtsbegegnungen (M12L, 1. Herren [HBB] und 3. Damen [DBO]).

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
M14L 64 SA, 09.02.19 14:30 HBV-LÜTT SCAL 1 SVNA 1 ausgefallen
M16L 64 SA, 09.02.19 16:30 HBV-LÜTT SCAL 1 BSV 1 ausgefallen
DN 4064 SA, 09.02.19 19:00 HBV-LÜTT SCAL 1 MTVL 1 ausgefallen
M12L 65 SO, 10.02.19 09:30 HBV-STEI SCAL 1 BSV 1 39:61
W14L 40 SO, 10.02.19 10:00 HBV-TIMM SCAL 1 BGW 1 47:57
W16L 49 SO, 10.02.19 12:00 HBV-TIMM SCAL 1 OTT 1 52:50
HBB 48 SO, 10.02.19 18:00 HBV-THES HAPI 3 SCAL 1 66:46
DBO 111 SO, 10.02.19 18:45 HBV-AHR WSV 2 SCAL 3 47:39

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Jan 312019
 

Hamburg LonghornsAm Samstag läuft unsere M12 in der Lüttkoppel-Arena auf, und am Sonntag können in der heimischen TALA unsere M14L sowie unsere 1. Herren (HBB) angefeuert werden; wobei letztere dort formell ein Auswärtsspiel bestreiten.

Alle anderen am Wochenende spielenden Teams der Hamburg Longhorns sind in Auswärtshallen auf Punktejagd.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
M16L 58 SA, 02.02.19 12:00 HBV-PEPE2 HAHI 1 SCAL 1 fällt aus
M12W 57 SA, 02.02.19 14:00 HBV-LÜTT SCAL 2 EMTV 1 55:50
HSEN 42 SA, 02.02.19 15:30 HBV-HOOP KKNT 1 SCAL 1 61:46
W14L 37 SO, 03.02.19 09:30 HBV-AHR WSV 1 SCAL 1 52:24
W12L 31 SO, 03.02.19 11:30 HBV-AHR WSV 1 SCAL 1 62:26
M14L 61 SO, 03.02.19 15:30 HBV-TALA SCAL 1 NTSV 1 43:98
HBB 45 SO, 03.02.19 19:30 HBV-TALA HSV 2 SCAL 1 54:52

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Jan 282019
 

Teil 2 gegen St. Georg stand an. Ein Heimspiel in der Halle Timmerloh. Es war gleich zu spüren, dass unsere Gegnerinnen sich eine Menge vorgenommen hatten. Das erste Viertel war noch ausgeglichen. Aber wir konnten nicht unser gewohntes Spiel aufziehen. Die Anspiele unter den Korb wurden gut verteidigt. Das zweite Viertel war nur zum Vergessen. Wir fanden einfach nicht ins Spiel, konnten keine Energie aufs Feld bringen, unsere Angriffe nicht erfolgreich abschließen und haben den Ball zu häufig einfach hergeschenkt. St. Georg hat das gut ausgenutzt. Halbzeitstand: 9:20.

Die Kabinenansprache von Coach Keith war dementsprechend auch länger. Nun bekamen wir es besser hin, den Korb zu attackieren. Wenn der Ball den Korb verfehlte, gab es zumindest den Foulpfiff. Nur den Rückstand konnten wir nicht entscheidend verringern. Im abschließenden Viertel ließen wir unsere Gegnerinnen erst auf 17 Punkte davon ziehen, bevor wir den Turbo zündeten und einen 12 zu 2 Schlussspurt hinlegten. Jetzt war die Energie da. Nur die Zeit war abgelaufen und das Spiel leider zu Ende. Wir hätten gerne noch ein paar Minuten länger gespielt. Endstand 32:39. Dieses Mal gehen die 2 Punkte an STG. Die letzten beiden Viertel wurden zwar gewonnen, aber in einem punktearmen Spiel konnten wir unseren Aussetzer aus dem 2. Viertel nicht wieder aufholen.

Nächstes Wochenende ist spielfrei; anschließend stehen zwei wichtige Auswärtsspiele gegen den WSV auf dem Plan.
Es spielten: Almut, Angie, Anja, Gaby, Johanna, Kathrin, Nicole, Nina und Toni
Viertelergebnisse: 7:8, 2:12, 11:9, 12:10

Jan 272019
 

Nun ist es soweit. Jule kehrt zurück in ihre alte Heimat und wird Hamburg und uns verlassen. Wir werden sie vermissen – definitiv. Vor drei-vier Jahren kam sie von HaHi zu uns und setzte mit ihrer frischen und frechen Art gleich mal einen Kontrapunkt zu Emily. Ihre Impulse und Analysen während und nach dem Spiel waren treffend – sie ist ja auch Trainerin – und oft hilfreich. In der Defense war sie für uns zusammen mit Maraike, Krissi und Vera der Motor, gefürchtet (vom Gegner) sind ihren Würfe aus der Distanz. Jule hat unser Team in jeder Hinsicht – sportlich wie menschlich – bereichert; ich hoffe, von ihrem Spirit bleibt etwas im Team.

Vor ihrem Abschiedsspiel in Eutin blieb das Ergebnis mit 90:26 fast zweitrangig. Die jungen Aufsteiger aus Ostholstein haben unseren Respekt verdient. Trotz geringer Aussicht auf einen Punktgewinn in der Liga schlagen sie sich tapfer und werden sicher lernen. Unsere Punkte liefen über die Großen und über Fast-Break. Nicht verwunderlich, dass bei den Guards wenig Zählbares auf dem Block stand. Sie leiteten den Schnellangriff ein und bekamen den Ball dann oft gar nicht wieder. Ein erheblicher Anteil an den Punkten ist ihnen daher zuzurechnen. Die Statistik zeigt also: Lewke (3, 1:2), Krissi (17, 1x3er), Mona (17, 1:3), Lilly (12), Vera, Ilka (4), Jule (5, 1x3er), Astrid (18, 2x3er) und Mayka (14, 2:3).

Jule wünschen wir alles Gute für die Zukunft. Uns ist sie jederzeit willkommen, sollte es sie einmal wieder nach Hamburg führen. Und wer weiß, vielleicht sehen wir uns zum Raclettessen, zu einem Turnier oder gar zum Final Four.

Jan 242019
 

BG Ostholstein

An beiden Tagen des Wochenendes können diverse SCALA-Teams in heimischen Hallen angefeuert werden. Am Sonnabend laufen unsere W12L, W14B, M18B und unsere 3. Damen (DBO) sowie am Sonntag unsere M12L im Timmerloh auf. Am Sonntag können unsere W14L, W16L, unsere 1. Herren (HBB) und unsere 2. Damen (DO) in der Lüttkoppel-Arena unterstützt werden.

Alle anderen spielenden SCALA Hamburg Longhorns reisen zu Auswärtsspielen, wobei unsere Regionalliga-Damen (DN) den weitesten Weg haben. Sie sind am Samstagabend bei der BG Ostholstein in Eutin zu Gast.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
W12L 29 SA, 26.01.19 10:00 HBV-TIMM SCAL 1 BSV 1 67:46
W14B 26 SA, 26.01.19 12:00 HBV-TIMM SCAL 2 WSV 2 62:49
M16L 56 SA, 26.01.19 13:30 HBV-STEI ETV 1 SCAL 1 104:30
M18B 45 SA, 26.01.19 14:00 HBV-TIMM SCAL 1 BWB 1 56:57
DBO 25 SA, 26.01.19 16:00 HBV-TIMM SCAL 3 STG 1 32:39
DN 4056 SA, 26.01.19 18:00 SH-BGOST BGOST 1 SCAL 1 26:90
M12L 62 SO, 27.01.19 13:30 HBV-TIMM HAHI 1 SCAL 1 32:64
W14L 36 SO, 27.01.19 14:00 HBV-LÜTT SCAL 1 HAHI 1 118:22
W16L 43 SO, 27.01.19 15:45 HBV-LÜTT SCAL 1 ATSV 1 51:56
HBC 42 SO, 27.01.19 16:00 HBV-STEI OTT 3 SCAL 2 46:52
HBB 41 SO, 27.01.19 17:30 HBV-LÜTT SCAL 1 ATSV 1 54:63
DO 60 SO, 27.01.19 19:30 HBV-LÜTT SCAL 2 CONO 1 67:58

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)