Nov 102012
 

Das heutige Spiel begann sehr schnell und mit einigen sehr schönen Defence-Aktionen von unseren SCALA-Jungs; kein Wunder; denn es war noch eine Rechnung aus der letzten Begegnung offen. Poppenbüttel kam nur sehr schwer ins Spiel, und jeglicher Versuch eines koordinierten Spielzugs wurde meist im Keim erstickt. Die vielen Ballverluste machten sich auch in der Punktevergabe bemerkbar. SCALA baute die Führung aus und Poppenbüttel fiel nur noch durch Fouls und unsportliches Verhalten auf. Unsere Jungs ließen sich von diesem Verhalten nicht beeindrucken und spielten konsequent weiter. Um so deutlicher wurde das erzielte Endergebnis.

Der heute erzielte Sieg war eine tolle Mannschaftsleistung und absolut verdient.

Die Mannschaften trennten sich   SCALA  74  :  52   Poppenbüttel

Es spielten: Claas, Jeremie, Niclas, Jan-Niklas, Simon, Gianluca, Emmanuel, Minsae