Jan 032015
 

Lundaspelen, SchwedenDie Gruppenphase der „Lundaspelen 2015“ ist beendet, so dass nun alle Begegnungen der Playoffs feststehen. Diese werden im K.O.-System durchgeführt.

Unsere M12 zieht als Gruppenzweiter sogar in die A-Playoffs ein, und hat somit die Chance, sich ins „große Finale“ durchzukämpfen.

Unsere M11 und W11 konnten sich leider jeweils um Haaresbreite nicht für die A-Playoffs qualifizieren; jedoch haben sie in den B-Playoffs immer noch die Chance, bis ins „kleine Finale“ vorzurücken.

Playoff A

Klasse Runde Datum/Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
M12 Achtelfinale SO 04.01. 08:30 Deutschland Lübeck Lynx
Deutschland SCALA 52:16

 Playoff B

Klasse Runde Datum/Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
M11 Viertelfinale SO 04.01. 09:50 Deutschland SCALA Dänemark SISU Basketball 12:24
W11 Viertelfinale SO 04.01. 11:55 Deutschland SCALA Schweden Lobas 1 32:4
W11 Halbfinale SO 04.01. 14:35 Deutschland SCALA Dänemark SISU Basketball 2 7:12

(Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Jan 012015
 

Lundaspelen, SchwedenSame procedure as every year“ – Das Jahr wird aus Basketball-Sicht traditionell mit einem der größten Jugendturniere Europas eingeläutet; den „Lundaspelen“ im südschwedischen Lund.

Zur inzwischen 37. Auflage dieses Turniers reisen drei SCALA-Teams (M11, M12 und W11) nach Schweden und werden dort in der Gruppenphase zunächst auf Teams aus Schweden, Dänemark und der Slowakei treffen.

Datum/Zeit Heim Gast Ergebnis
M11 FR 02.01 14:40 Deutschland SCALA
Dänemark BMS Herlev 8:46
M11 FR 02.01 19:40 Schweden Lobas 3 Deutschland SCALA 12:47
M11 SA 03.01 08:00 Schweden Mini Malbas 1 Deutschland SCALA 15:38
M11 SA 03.01 11:20 Deutschland SCALA Dänemark Værløse BBK 17:49
M12 FR 02.01 08:00 Schweden Mini Malbas Deutschland SCALA 16:26
M12 SA 03.01 14:00 Deutschland SCALA Dänemark Værløse BBK 21:39
M12 SA 03.01 21:00 Deutschland SCALA Dänemark Falcon 2 17:12
W11 FR 02.01 11:20 Dänemark Hørsholm BBK Deutschland SCALA 42:9
W11 FR 02.01 15:30 Deutschland SCALA Schweden Lobas 2 31:12
W11 SA 03.01 12:40 Deutschland SCALA Schweden Mini Malbas 1 34:8
W11 SA 03.01 19:15 Slowakei MBK Stara Tura Deutschland SCALA 37:3

(Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Jan 032014
 

Nachdem die Gruppenphase der „Lundaspelen 2014“ für die sieben beteiligten SCALA-Teams beendet ist (siehe Ergebnistabelle im Bericht unten), stehen nun die Begegnungen in den Playoffs fest. Die Playoffs werden im K.O.-System durchgeführt.

Unsere M11 und W13 haben sich sogar in die A-Playoffs gekämpft, und wollen natürlich soweit wie möglich in Richtung „großes Finale“ vordringen.

Unsere M12, W11, W14, W15 und W16 haben jedoch in den B-Playoffs immer noch die Chance, sich einige Lorbeeren zu erspielen, oder gar das „kleine Finale“ zu erreichen.

Alle Playoffs mit SCALA-Beteiligung sind im Folgenden mit dem jeweils möglichen Pfad in Richtung Finalspiele aufgeführt:

Playoff A

Klasse Runde Datum/Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
M11 Viertelfinale Sat 04/01 08:00 Deutschland SCALA Dänemark Falcon 18:31
M11 Halbfinale Sat 04/01 12:05 Dänemark Virum Vipers Dänemark Falcon 36:18
M11 Finale Sat 04/01 17:40 Dänemark Virum Vipers Dänemark Horsens IC 31:19
W13 Viertelfinale Sat 04/01 13:25 Dänemark BMS Deutschland SCALA 20:21
W13 Halbfinale Sat 04/01 19:00 Schweden Alvik Basket Deutschland SCALA 36:13
W13 Finale Sun 05/01 08:15 Schweden Alvik Basket Dänemark Hørsholm BBK 23:29

 

Playoff B

Klasse Runde Datum/Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
M12 Achtelfinale Sat 04/01 08:30 Schweden Ik Eos Lund Grön Deutschland SCALA 27:18
M12 Viertelfinale Sat 04/01 12:45 Polen MKS Zabrze Schweden Ik Eos Lund Grön 42:17
M12 Halbfinale Sat 04/01 15:25 Polen MKS Zabrze Schweden Mini Malbas 28:22
M12 Finale Sat 04/01 19:10 Polen MKS Zabrze Dänemark Gladsaxe BK 23:25
W11 Halbfinale Sat 04/01 11:20 Deutschland SCALA Schweden Lobas Turkos 18:14
W11 Finale Sat 04/01 16:55 Deutschland SCALA Dänemark BK Amager 2 6 :15
W14 Viertelfinale Sat 04/01 12:05 Deutschland SCALA Polen MKS Zabrze 47:17
W14 Halbfinale Sat 04/01 17:35 Schweden ÄLI Basket Deutschland SCALA 19:35
W14 Finale Sun 05/01 10:10 Dänemark Hørsholm BBK Deutschland SCALA 22:19
W15 Achtelfinale Sat 04/01 10:40 Deutschland SCALA Großbritannien South West 31:12
W15 Viertelfinale Sat 04/01 16:10 Deutschland ASC 46 Göttingen Deutschland SCALA 17:34
W15 Halbfinale Sat 04/01 20:15 Deutschland SCALA Dänemark SISU Basketball 22:19
W15 Finale Sun 05/01 10:55 Deutschland SCALA Niederlande UBALL 30:34
W16 Viertelfinale Sat 04/01 16:10 Niederlande BA Zwolle Deutschland SCALA 48:10
W16 Halbfinale Sat 04/01 20:00 Dänemark Aabyhøj I.F. Niederlande BA Zwolle 23:12
W16 Finale Sun 05/01 11:40 Dänemark Aabyhøj I.F. Schweden Högsbo Basket 29:23

(Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Jan 022014
 

Unsere SCALA-Teams treten bei der inzwischen 36. Auflage von Europas größtem, jährlichem Jugend-Basketballturnier „Lundaspelen“ im schwedischen Lund in folgenden Paarungen an:

Datum/Zeit Heim Gast  Ergebnis
M11 Thu 02/01 11:30 Deutschland SCALA
Schweden Lobas  32:23
M11 Fri 03/01 10:50 Schweden Högsbo Deutschland SCALA  6 :19
M11 Fri 03/01 16:20 Dänemark Hørsholm Deutschland SCALA 32:15
M12 Thu 02/01 08:50 Deutschland SCALA Schweden Högsbo 20:32
M12 Thu 02/01 14:20 Dänemark BK Amager Deutschland SCALA 42:16
M12 Fri 03/01 08:00 Deutschland SCALA Deutschland Charlottenburg 8 :34
W11 Thu 02/01 16:30 Deutschland SCALA Schweden Ik Eos Lund 24:13
W11 Fri 03/01 12:55 Dänemark BK Amager 1 Deutschland SCALA 48: 7
W11 Fri 03/01 17:10 Deutschland SCALA Schweden Lobas Lime 16:42
W13 Thu 02/01 16:10 Dänemark Køge Deutschland SCALA 24:41
W13 Thu 02/01 20:15 Dänemark Falcon Deutschland SCALA 22:31
W13 Fri 03/01 16:20 Deutschland SCALA Schweden Malbas Vit 53:11
W14 Thu 02/01 10:00 Dänemark BMS Deutschland SCALA 23:11
W14 Fri 03/01 11:30 Deutschland SCALA Schweden Högsbo 43: 8
W14 Fri 03/01 20:00 Dänemark Aarhus Deutschland SCALA 32:16
W15 Thu 02/01 08:00 Dänemark Aarhus Deutschland SCALA 22:10
W15 Thu 02/01 11:25 Deutschland SCALA Niederlande UBALL 18:39
W15 Fri 03/01 12:15 Dänemark SISU Deutschland SCALA 66:11
W15 Fri 03/01 15:40 Deutschland SCALA Dänemark Brønshøj 13:23
W16 Thu 02/01 19:20 Deutschland SCALA Schweden Högsbo 10:55
W16 Fri 03/01 08:10 Deutschland SCALA Schweden Malbas 7 :47
W16 Fri 03/01 18:40 Dänemark BK Amager Deutschland SCALA 72: 2

(Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Jan 092013
 

… stand auf meinem T-Shirt, welches ich extra herausgekramt hatte. Mein letzter Aufenthalt beim größten europäischen Jugendturnier als Coach liegt allerdings bereits mehr als 20 Jahre zurück und endete immerhin mit einer Final-Teilnahme.

Aber zurück zur Gegenwart:

Am Neujahrstag gegen 15.00 trafen sich am Hamburger Hauptbahnhof ca. 30 Spielerinnen der BG West (die dankenswerterweise die Reiseorganisation übernommen hatte) und von SCAL und zahlreiche Eltern, von denen immerhin zwei Mütter und vier Väter mitfuhren. Das Trainerteam bestand aus 4 Menschen, so dass für jedes Team der Jahrgänge 98, 99, 2000 und 2001 (und jünger) ein Coach zur Verfügung stand.

Über den Fehmarnbelt ging es mit dem Intercity zügig nach Kopenhagen, wo wir den Anschluss-Regionalzug nach Malmö und dann Lund nur mit Mühe erreichen konnten, da sich die Gleisanzeige kurzfristig von 3 auf 2 veränderte, was bei dem nicht unerheblichen Gepäckstücken zum ersten Stresstest der Reise führte.

Der Blick über den Öresund fiel zu diesem Zeitpunkt leider aus und war mir erst auf der Rückfahrt mit Morgensonne vergönnt. In Lund Centralstation angekommen, standen bereits die Kleinbusse des Veranstalters bereit, die uns kurzerhand zu unserem Quartier, der Fäladsskolan am nördlichen Rand der Stadt, brachten.

Lundaspelen, das bedeutet an allen 3 Turniertagen von einer zur anderen der gut gepflegten Basketballhallen der Stadt im Süden Schwedens mit ca. 100.000 Einwohnern zu wandern oder einen der Stadtbusse zu benutzen. Entweder man ist selber als Spieler, Trainer bzw. Betreuer involviert, oder besucht eines der anderen Teams um diese anzufeuern. Zwischendurch gilt es noch die Mahlzeiten einzunehmen, was in der Regel einen zusätzlichen Weg bedeutet, da die beiden Kantinen nicht immer direkt neben der Spielhalle liegen.

Sportlich waren alle Mannschaften erfolgreich. Herauszuheben ist das Erreichen des Viertelfinals durch die W13, welches deutlich verloren ging, weil die Mädels durch ein zusätzliches K.O.-Spiel nicht genügend Energie übrig hatten, um möglicherweise ins Halbfinale einzuziehen. Dies war insbesondere deshalb schade, weil der große Turnierfavorit TuS Lichterfelde und auch die zweitstärkste Mannschaft in der anderen Turnierhälfte unterwegs waren.

Die W14 musste sich in ihrer Vorrunde knapp mit dem 3. Platz unter ausschließlich skandinavischen Mannschaften begnügen. Dafür gab es im Anschluss drei überzeugende Siege, die das Erreichen des B-Finals am letzten Tag, dem 5. Januar bedeutete. Leider war hier der Gegner eine Nummer zu groß, so dass es ein Wiederkommen in 2014 geben sollte, um es dann erneut zu versuchen.

Fazit der Reise, von der alle heil zurückgekommen sind:

Gut 3 Tage Basketball pur mit total netten Gastgebern, harten, aber fairen Gegnern – fast ausschließlich hervorragende Schiedsrichter. Viel Spaß gehabt und wenig Schlaf bekommen.

So wird es wohl nächstes Jahr heißen LUNDASPELEN – Go for it again !!

(Volker Kuhlmann rapporterade från Sverige)