Dez 132018
 

Das 3. Adventswochenende ist zugleich das letzte Spielwochenende vor der Weihnachtspause. Am Sonnabend können in der Lüttkoppel-Arena und am Sonntag in der TALA eine Reihe von Teams der Hamburg Longhorns in heimischen Hallen angefeuert werden.

Unsere M14L läuft am Wochenende im Hamburger Qualifikationsturnier zur Norddeutschen Meisterschaft auf. (siehe gesonderten Spielplan unten)

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
M16L 45 SA, 15.12.18 14:00 HBV-LÜTT SCAL 1 TSGB 1 37:46
W12L 20 SA, 15.12.18 15:45 HBV-LÜTT SCAL 1 BGW 1 44:58
M18B 34 SA, 15.12.18 17:30 HBV-LÜTT SCAL 1 HNT 1 20:0
HBB 35 SA, 15.12.18 19:30 HBV-LÜTT SCAL 1 TSGB 2 65:43
W16L 29 SO, 16.12.18 16:00 HBV-TALA SCAL 1 BGW 1 18:118
DO 43 SO, 16.12.18 17:45 HBV-TALA HSV 1 SCAL 2 72:63
HBC 36 SO, 16.12.18 19:30 HBV-TALA SCAL 2 HAPI 2 71:74

Hamburger Quali zur QNDM M14

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
QNDM M14 42 SA, 15.12.2018 11:15 HBV-BORN TURA SCAL 63:27
QNDM M14 44 SA, 15.12.2018 15:00 HBV-BORN SCAL ETV 43:76

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Dez 062018
 

Am 2. Adventssonntag können eine Reihe von Teams der Hamburg Longhorns bei ihren Heimspielen angefeuert werden. Im Timmerloh freuen sich unsere W12L, unsere M14L und unsere W14L auf zahlreiche Unterstützung.

In der Lüttkoppel-Arena läuft zweimal unsere W10 auf; gefolgt von unseren 3. Damen (DBO) und unseren Ü35-Old-Boys (HSEN).

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
M16L 39 SA, 08.12.18 11:30 HBV-TES BCH 1 SCAL 1 103:30
M12L 42 SO, 09.12.18 09:30 HBV-STEI SCAL 1 NTSV 1 44:52
W14B 19 SO, 09.12.18 09:30 HBV-HAA HNT 1 SCAL 2 35:59
W12L 7 SO, 09.12.18 12:00 HBV-TIMM SCAL 1 ATSV 1 19:54
M14L 39 SO, 09.12.18 14:00 HBV-TIMM HWBA 1 SCAL 1 n.a.
W10A 10 SO, 09.12.18 14:00 HBV-LÜTT SCAL 1 BSV 1 28:24
W14L 30 SO, 09.12.18 16:00 HBV-TIMM SCAL 1 RIST 1 49:58
W10A 12 SO, 09.12.18 16:20 HBV-LÜTT SCAL 1 RIST 1 46:14
DBO 107 SO, 09.12.18 17:30 HBV-LÜTT SCAL 3 BSV 2 71:37
HSEN 34 SO, 09.12.18 19:30 HBV-LÜTT SCAL 1 HAPI 1 88:59

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Nov 292018
 

BBC Rendsburg - SunsDie Lüttkoppel-Arena ist am Sonntag der Austragungsort des Spitzenspiels der 2. Regionalliga-Nord. Unsere in der Liga erstplatzierten und bisher ungeschlagenen SCALA-Regionalliga-Damen (DN) empfangen die zweitplatzierten und bislang ebenfalls ungeschlagenen Suns aus Rendsburg.

Anschließend haben unsere 3. Damen (DBO) ebenfalls in einem Spitzenspiel die 2. Damen des Walddörfer SV zu Gast. Den Schlusspunkt setzen am Sonntag zur Prime-Time unsere Ü35-Old-Boys (HSEN), die in dieser Partie der potenziellen Titelanwärter auf den SC Ottensen treffen.

Bereits am Sonnabend können in der TALA unsere M16L sowie im Timmerloh unsere W12A, unsere W12L und unsere M18B bei ihren Heimspielen angefeuert werden.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
W12A 122 SA, 01.12.18 10:00 HBV-TIMM SCAL 2 HAHI 1 ausgefallen
M16L 34 SA, 01.12.18 11:30 HBV-TALA HWBA 1 SCAL 1 72:57
W12A 124 SA, 01.12.18 11:30 HBV-TIMM SCAL 2 TOWE 1 78:18
W12L 18 SA, 01.12.18 13:30 HBV-TIMM SCAL 1 WSV 1 20:56
M18B 28 SA, 01.12.18 15:30 HBV-TIMM SCAL 1 HTS 1 38:52
DO 39 SA, 01.12.18 17:00 HBV-STEI BGW 3 SCAL 2 58:48
HBC 30 SA, 01.12.18 17:30 HBV-COME BBCQ 1 SCAL 2 50:64
W16L 24 SO, 02.12.18 11:00 HBV-BÜLO OTT 1 SCAL 1 35:51
M14L 34 SO, 02.12.18 13:30 HBV-LOTT NTSV 1 SCAL 1 65:67
DN 4036 SO, 02.12.18 15:00 HBV-LÜTT SCAL 1 BBCR 1 74:54
DBO 17 SO, 02.12.18 17:00 HBV-LÜTT SCAL 3 WSV 2 53:51
HSEN 30 SO, 02.12.18 19:00 HBV-LÜTT SCAL 1 OTT 1 66:68

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Nov 222018
 

BG Hamburg-WestSowohl im Timmerloh (2x M12W) als auch in der Lüttkoppel-Arena (2. Damen [DO] und Ü35-Old-Boys [HSEN]) können am Sonnabend Teams der Hamburg Longhorns bei ihren Heimspielen angefeuert werden.

Alle anderen spielenden SCALA-Teams reisen zu Auswärtsbegegnungen, wobei unsere Regionalliga-Damen (DN) bei den 1. Damen der BG Hamburg-West zu Gast sind; eine äußerst interessante Partie, da beide Teams in der 2. Regionalliga-Nord bisher noch ungeschlagen sind.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
M12L 34 SA, 24.11.18 09:30 HBV-BORN RIST 1 SCAL 1 53:54 n.V.
DBO 14 SA, 24.11.18 13:30 HBV-LUHE WINS 1 SCAL 3 14:54
M12W 28 SA, 24.11.18 14:00 HBV-TIMM SCAL 2 EMTV 1 11:70
DN 4030 SA, 24.11.18 15:00 HBV-RISG BGW 1 SCAL 1 34:67
M12W 30 SA, 24.11.18 16:20 HBV-TIMM SCAL 2 OTT 1 8:24
DO 34 SA, 24.11.18 18:00 HBV-LÜTT SCAL 2 BGW 2 20:0
HSEN 27 SA, 24.11.18 19:45 HBV-LÜTT SCAL 1 HTS 1 75:61
W12A 116 SO, 25.11.18 10:00 HBV-PEPE2 HAHI 1 SCAL 2 0:20
W14L 23 SO, 25.11.18 10:00 HBV-REE ATSV 1 SCAL 1 52:71
W12A 117 SO, 25.11.18 11:10 HBV-PEPE2 SCAL 2 ETV 1 72:21
HBB 26 SO, 25.11.18 19:00 HBV-AHRN WSV 3 SCAL 1 43:61

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Nov 152018
 

sharklogo_hittfeldIm Timmerloh freuen sich am Sonnabend 2x unsere M12W, unsere M16L sowie unsere M18B auf lautstarke Unterstützung.

Alle anderen spielenden Teams der Hamburg Longhorns können gerne zu ihren Auswärtsbegegnungen begleitet werden.

Unsere Regionalliga-Damen (DN) sind am Sonntagnachmittag bei den Sharks in Harburg-Hittfeld zu Gast.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
M12W 25 SA, 17.11.18 09:30 HBV-TIMM SCAL 2 TURA 1 29:17
M12W 27 SA, 17.11.18 11:50 HBV-TIMM SCAL 2 ETV 3 24:15
W12L 14 SA, 17.11.18 12:00 HBV-HÖKO BSV 1 SCAL 1 36:39
M16L 23 SA, 17.11.18 13:00 HBV-TIMM SCAL 1 ETV 1 56:61
M18B 22 SA, 17.11.18 14:45 HBV-TIMM SCAL 1 MTVL 1 34:70
DO 30 SA, 17.11.18 15:00 HBV-AST RIST 2 SCAL 2 69:32
DBO 13 SA, 17.11.18 16:00 HBV-HÖKO BSV 2 SCAL 3 35:60
HSEN 23 SA, 17.11.18 16:00 HBV-MARI HTB 1 SCAL 1 47:50
M14L 25 SO, 18.11.18 10:00 HBV-HÖKO BSV 1 SCAL 1 64:44
M16L 28 SO, 18.11.18 12:30 HBV-AST RIST 1 SCAL 1 75:41
W10A 8 SO, 18.11.18 14:40 HBV-MÜTZ RIST 1 SCAL 1 21:12
W16L 23 SO, 18.11.18 15:30 HBV-LOTT BGW 1 SCAL 1 99:31
W10A 9 SO, 18.11.18 15:50 HBV-MÜTZ BSV 1 SCAL 1 27:16
DN 4027 SO, 18.11.18 16:00 HBV-PEPE2 HAHI 1 SCAL 1 37:62
W14L 21 SO, 18.11.18 17:30 HBV-LOTT BGW 1 SCAL 1 67:40
HBC 27 SO, 18.11.18 19:30 HBV-LOTT SCAL 2 ETV 6 51:92

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Nov 092018
 

Die DISTRICT BOYS haben gegen Uetersen die erste Niederlage der Saison hinnehmen müssen. Am Ende 65:73. Maßgeblich dafür war ein schwaches zweites Viertel, in dem allein 27 Punkte kassiert wurden – so lag man zur Halbzeit schon recht deutlich mit 29:48 zurück.

Die zweite Halbzeit war dann deutlich besser, insbesondere die Verteidigung, so dass man noch einmal dichter rankam, ohne Uetersen jedoch richtig gefährlich werden zu können.

Dennoch bleibt insgesamt eine gute Leistung zu attestieren; in der letzten Saison setzte es noch zwei recht deutliche Niederlagen.

Punkte: Sascha 14 (2 Dreier, 6/7 FW), Michi 13 (1 Dreier, 0/3 FW), Götz 12, Daniel 10 (2/2 FW), Volker 6 (1 Dreier, 1/1 FW), Dirk 6 (3/4 FW), Papi 2 (2/2 FW), Alex 2.

Viertel aus Sicht der DISTRICT BOYS: 15:21 / 14:27 / 13:6 / 23:19

Freiwürfe: 14/20 = 70%

Nov 082018
 

Kieler TB KangaroosViele Teams der Hamburg Longhorns sind am Wochenende auswärts auf Punktejagd.

Unsere Regionalliga-Damen (DN) empfangen am Sonn­tagnach­mit­tag in der Lüttkoppel-Arena die Kangaroos aus Kiel.

Zudem können in der Lüttkoppel-Arena unsere W14B und W14L und im Timmerloh unsere Oberliga-Damen (DO) bei ihren Heimspielen angefeuert werden.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
M12L 26 SA, 10.11.18 09:30 HBV-HÖKO SCAL 1 ETV 1 56:64
W16L 17 SA, 10.11.18 09:30 HBV-TES SCAL 1 WSV 1 62:68
M16L 19 SA, 10.11.18 10:00 HBV-FELD HAPI 1 SCAL 1 81:69
M18B 18 SA, 10.11.18 13:00 HBV-BUEN BWB 1 SCAL 1 ausgefallen
M14L 21 SO, 11.11.18 11:00 HBV-EEW SVNA 1 SCAL 1 35:25
W12A 107 SO, 11.11.18 12:30 HBV-PEPE2 HAHI 1 SCAL 2 32:13
W12A 108 SO, 11.11.18 13:40 HBV-PEPE2 SCAL 2 RIST 2 32:9
M12W 22 SO, 11.11.18 14:15 HBV-BOG ETV 3 SCAL 2 ausgefallen
DN 4021 SO, 11.11.18 15:00 HBV-LÜTT SCAL 1 KTB 1 74:42
M12W 23 SO, 11.11.18 15:15 HBV-BOG SCAL 2 TURA 1 11:49
HBB 22 SO, 11.11.18 15:30 HBV-HÖKO HEL 1 SCAL 1 62:78
DO 29 SO, 11.11.18 17:00 HBV-TIMM SCAL 2 HBV 1 96:15
W14B 12 SO, 11.11.18 17:00 HBV-LÜTT SCAL 2 ETV 1 ausgefallen
HBC 24 SO, 11.11.18 17:30 HBV-AST RIST 5 SCAL 2 81:59
W14L 18 SO, 11.11.18 19:00 HBV-LÜTT SCAL 1 WSV 1 25:120

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Nov 012018
 

MTV Treubund Lüneburg 66ersAm Samstag freuen sich in der Lüttkoppel-Arena sowohl unsere 1. Herren (HBB) als auch unsere 2. Herren (HBC) auf viele Fans.

Am Sonntag können in der Tala unsere W14L, M14L sowie unsere W16L angefeuert werden.

Alle anderen spielenden Hamburg Longhorns laufen auswärts auf.

Unsere Regionalliga-Damen (DN) sind bei den 1. Damen der 66ers in Lüneburg zu Gast.

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
W12A 102 SA, 03.11.18 11:10 HBV-STUB WSV 2 SCAL 2 21:23
M16L 16 SA, 03.11.18 11:30 HBV-HÖKO BSV 1 SCAL 1 110:38
W12A 103 SA, 03.11.18 12:20 HBV-STUB TOWE 1 SCAL 2 6:37
M18B 3 SA, 03.11.18 13:00 HBV-SCHU POPP 1 SCAL 1 13:67
HBC 18 SA, 03.11.18 14:00 HBV-LÜTT SCAL 2 UET 1 65:73
HBB 18 SA, 03.11.18 16:00 HBV-LÜTT SCAL 1 HAPI 3 62:61
DN 4019 SA, 03.11.18 16:00 HBV-LÜNE MTVL 1 SCAL 1 34:64
W16L 14 SO, 04.11.18 11:30 HBV-TALA SCAL 1 HAHI 1 86:38
M14L 20 SO, 04.11.18 13:30 HBV-TALA SCAL 1 ETV 1 44:65
DBO 10 SO, 04.11.18 14:00 HBV-MARI STG 1 SCAL 3 ausgefallen
W14L 15 SO, 04.11.18 15:30 HBV-TALA SCAL 1 NTSV 1 68:45
DO 22 SO, 04.11.18 16:00 HBV-KGSE1 EMTV 1 SCAL 2 67:55

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Okt 252018
 

Eine Reihe von Teams der Hamburg Longhorns reisen am Wochenende zu Auswärtsspielen.

Jedoch können im Timmerloh unsere M14L, M16L und unsere 3. Damen (DBO) bei Heimspielen angefeuert werden.

Auch unsere M12L läuft am Samstag in heimischer Halle (Tala) auf.

Unsere 1. Damen sind in der Hamburger Pokalrunde (DP) bei den 1. Damen der Hamburg Towers zu Gast.

 

Liga Spiel Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
W12L 10 SA, 27.10.18 11:30 HBV-BÖTT BGW 1 SCAL 1 56:36
M14L 13 SA, 27.10.18 12:00 HBV-TIMM SCAL 1 TURA 1 46:78
W16L 10 SA, 27.10.18 12:30 HBV-REE ATSV 1 SCAL 1 83:43
M12L 21 SA, 27.10.18 13:15 HBV-TALA SCAL 1 SVNA 1 85:26
W10A 4 SA, 27.10.18 13:30 HBV-PINS RIST 1 SCAL 1 19:10
M16L 12 SA, 27.10.18 14:00 HBV-TIMM SCAL 1 HAHI 1 39:102
W10A 5 SA, 27.10.18 14:40 HBV-PINS SCAL 1 BSV 1 27:23
M12L 23 SA, 27.10.18 15:15 HBV-TALA NTSV 1 SCAL 1 36:58
DP 33 SA, 27.10.18 15:30 HBV-STUB TOWE 1 SCAL 1 41:112
HSEN 16 SA, 27.10.18 15:30 HBV-HÖKO BSV 1 SCAL 1 ausgefallen
DBO 7 SA, 27.10.18 16:00 HBV-TIMM SCAL 3 AMTV 1 49:40
W14L 12 SO, 28.10.18 15:00 HBV-PEPE2 HAHI 1 SCAL 1 39:93

(Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

Okt 212018
 

In einem hart umkämpften Spiel haben die DISTRICT BOYS sich gegen SV Polizei mit 67:57 durchgesetzt. Gegen nie aufgebende Gegner wurde den DISCTRICT BOYS alles abverlangt, letztlich aber noch sicher nach Hause gebracht.

Schon die Anreise war nicht ganz frei von Komplikationen, für beide Mannschaften, denn der reguläre Eingang war versperrt und so mussten alle zwar nicht in Polizeigewahrsam aber zumindest unter polizeilicher Aufsicht über das Gelände der Polizei von hinten die Halle erreichen. Kommt auch nicht jeden Tag vor.

Zwar hatten die DISCTRICT BOYS konzentriertes Warmup betrieben, der Beginn gehörte jedoch den Gastgebern. Nach dem ersten verwandelten Freiwurf der DISCTRICT BOYS hieß es erstmal „eins-zwei“ aus der Ecke, dann „drei-fünf“ aus der Ecke, doch schon hier zeigt sich textsicheren Eurodance-Kennern, dass der Flow bereits hier eingedämmt war und es nicht so einfach mit alten Gecks oder sogar guter Nacht weitergehen sollte, denn nach schnell genommener Auszeit kamen nun die DISCTRICT BOYS besser ins Spiel. Sprich, mit Würfen von außen. Die Bälle fielen gut, so dass eine 6-Punkte-Führung herausgespielt werden konnte, die bis Viertelende Bestand hatte.

Es zeigte sich jedoch schnell, dass Polizei egal bei welchem Spielstand, stets Vollgas gab und sich nicht eine Sekunde hängen ließ. Dies bedeutete unbedingte Aufmerksamkeit der DISCTRICT BOYS, die jedoch weiter gegeben war. Hier zeichnete offensiv vor allem Stephan verantwortlich, der 11 seiner Punkte in diesem Abschnitt erzielt, davon 3 Dreier. Da zudem auch noch die Defense der DISTRICT BOYS in dieser Phase sehr sicher stand, gingen die DISTRICT BOYS mit einer erstmal beruhigenden 39:26-Führung in die Halbzeit.

Im dritten Viertel ging der Spielrhythmus der DISTRICT BOYS dann etwas verloren. Der Ball lief nicht mehr so gut, einige Ballverluste kamen hinzu und der Gegner witterte seine Chance. Er spielte dazu auch (noch) physischer, was von manchen schon fast als Polizeigewalt wahrgenommen wurde, zumindest aber dazu führte, dass die DISTRICT BOYS leicht ins Schwimmen kamen und von Minute 24 bis 28 keinen einzigen Punkt mehr erzielten. Polizei wiederum kam zu keinem einzigen Feldkorb, sondern stand ausschließlich an der Freiwurflinie und konnte so auf 38:45 verkürzen – bis zur 28. Minute, denn da drehten die DISTRICT BOYS den Spieß um, zogen in der Defense an und punkteten vor allem auch wieder offensiv und zwar so gut, dass bis Ende des Viertels noch 9 Punkte verbucht wurden und die Führung sogar noch auf 54:38 ausgebaut werden konnte.

Doch auch das war kein Grund für Polizei aufzugeben oder gar den Freund und Helfer zu spielen – im Gegenteil. Es wurde noch mal alles in die Waagschale geworfen, tatsächlich auch nochmal auf 51:58 verkürzt. Die Center der DISTRICT BOYS hatten Schwerstarbeit zu verrichten, doch mit vereinten Kräften wurde das Spiel dann am Ende doch noch sicher mit 67:57 nach Hause geschaukelt.

Fazit: Ein sehr physisches Spiel, das wirklich alles abverlangte. Im dritten Spiel außerdem den dritten Topscorer, diesmal Michi mit 17 Punkten, der dazu noch offensiv und vor allem defensiv unglaublich viele Rebounds sicherte und so dafür sorgte, dass die Lufthoheit bei den DISTRICT BOYS blieb.

In zwei Wochen geht es dann zuhause gegen Uetersen weiter, vorher spielen noch die OLD BOYS gegen den Meister aus Bramfeld.

Punkte: Michi 17 (1/6 FW), Stephan 16 (3 Dreier, 1/2 FW), Götz 10 (2 Dreier, 2/3 FW), Daniel 9 (3/6 FW), Dirk 6 (0/2 FW), Tobi 4 (1/2 FW), Volker 3 (1/2 FW), Olav 2 (0/4 FW), Peter, Papi.

Viertel aus Sicht der DISCTRICT BOYS: 22:16 / 17:10 / 15:12 / 13:19

Freiwürfe: 10/29 = 35%