Nov 212017
 

Wir laden zum 2. SCAL Basketball Stammtisch in unsere Vereinsgaststätte ein. Eingeladen sind alle Spieler, Trainer, Schiedsrichter oder sonst mit dem Basketball verbundene.
Ziel ist es, bei uns im Verein eine Plattform zu schaffen um sich über Mannschafts- und Funktionsgrenzen hinaus in einem informellen Rahmen auszutauschen.

Wann?
Sonntag, 3.Dezember um 18 Uhr

Wo?
SCAL Clubheim / Lehmann’s
Lüttkoppel 1

Direkt im Anschluss um 19 Uhr spielen unsere 1. Damen in der 2. Regionalliga gegen BG Hamburg West und freuen sich über Unterstützung.

Dec 302013
 

SCALA  nimmt mit 7 Teams (40 Spieler/innen) an den Lundaspelen in Schweden teil.

Als Trainer reisen Nora, Volker, Marcus und Lars mit nach Schweden.

Unterstützt werden wir von 19 Spieler/innen von BGW mit der Trainerin Nele und dem Trainer  Werner.

U11 Jungen

13 Teams haben gemeldet aus 3 Nationen. Es wird in 3 Gruppen gespielt. Wir spielen in Gruppe 1 gegen

Högsbo Basket(S) Hørsholm BBK (DK) und Lobas (S)

U12 Jungen

20 Teams haben gemeldet aus 5 Nationen. Es wird in 5 Gruppen gespielt. Wir spielen in Gruppe 3 gegen

BK Amager (DK) Högsbo Basket (S) and DBV Charlottenburg (D)

U11 Mädchen

12 Teams haben gemeldet aus 3 Nationen. Es wird in 3 Gruppen gespielt. Wir spielen in Gruppe 1 gegen

 Ik Eos Lund(S) Lobas Lime (S) and BK Amager 1(DK).

U13 Mädchen

21 Teams haben gemeldet aus 3 Nationen. Es wird in 5 Gruppen gespielt. Wir spielen in Gruppe 5 gegen

Falcon(DK), Køge BBK Sort(DK) and Malbas Vit(S).

U14 Mädchen

20 Teams haben gemeldet aus 4 Nationen. Wir spielen in Gruppe 3 gegen

Högsbo Basket (S), Team Aarhus (DK) and BMS (DK).

U15 Mädchen

15 Teams haben gemeldet aus 6 Nationen. Es wird in 3 Gruppen gespielt. Wir spielen in Gruppe 2 gegen

Team Aarhus (DK), Brønshøj Dragons (DK), SISU Basketball Red (DK)and UBALL(NL)

 U16 Mädchen

13 Teams haben gemeldet aus 5 Nationen.  Es wird in 3 Gruppen gespielt. Wir spielen in Gruppe 2 gegen

BK Amager(DK), Högsbo Basket(S) and Malbas (S).

Oct 302013
 

Am kommenden Sonntag, 3. November 2013 um 9:30 Uhr im Timmerloh

treffen die beiden ungeschlagen Teams der W15L aufeinander.

Wir empfangen in Langenhorn das Team vom SC Rist Wedel, das zur Zeit auf Platz 1 der Tabelle steht (die Wedlerinnen haben schon ein Spiel mehr bestritten).

Wer am Sonntag spielfrei hat ist herzlich eingeladen unsere W15L anzufeuern.

Jun 302013
 

Wir bieten in den Sommerferien eine offene Trainingszeit für alle Kinder und Jugendlichen an. Die Zeit wird von unserem erfahrenen Trainer Özhan Gürel betreut und jeder der Spaß am Basketball hat kann vorbeischauen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig! Bitte vergesst nicht euren eigenen Ball mitzubringen!

Open Gym ist in den Sommerferien jeweils am Donnerstag, von 17 bis 20 Uhr in der Halle Timmerloh.
Für die Altersklassen bis U14:

  • 17:00 – 18:30 Uhr

Für die Altersklassen U15-U20:

  • 18:30 – 20:00 Uhr

Open Gym an folgenden Terminen:

  • Donnerstag, 04.07.2013
  • Donnerstag, 11.07.2013
  • Donnerstag, 18.07.2013
  • Donnerstag, 25.07.2013
Mar 172013
 

BG ZehlendorfMit dem Spiel Berlin Baskets gegen Braunschweig stand am Samstag Nachmittag eine entscheidende Partie um die ersten drei Plätze in der Endabrechnung auf dem Spielplan. Da die Braunschweigerinnen mit 61-52 siegten, eröffnet sich für die 1. Damen nun wieder die Möglichkeit den 1. Tabellenplatz zurückzuerobern. Hierzu ist ein Sieg am letzten Spieltag gegen das Team der BG Zehlendorf notwendig. Aktuell belegen die jungen Zehlendorferinnen den 6. Tabellenplatz und streiten sich mit dem SV Halle II um den 5. Platz in der Tabelle. Der Großteil des Teams hat sich in der letzten Saison den Titel des Deutschen Meisters in der WNBL sichern können. Das Hinspiel gewannen die 1. Damen mit 77-55. Anpfiff ist am Samstag, 23.03. um 17.30 Uhr in Berlin.

Feb 202013
 

rln_logo_150x82_farbig_transparentNach 3-wöchiger Spielpause greifen die 1. Damen am Sonntag wieder ins Ligageschehen ein. Los geht es in der Lüttkoppel um 16 Uhr.

Im Hinspiel konnten die 1. Damen das Team der Braunschweiger BG mit 69-55 besiegen. Angeführt von der erstliga-erfahrenen Britta Hueske-Böcher und der US-Amerikanerin Dortea Freemann rangiert das Team aus Niedersachsen aktuell auf Tabellenplatz 3. Die Spitzenposition nimmt diese Mannschaft in der Rubrik der verwandelten Dreipunktwürfe ein. Mit 74 Dreiern- allein 46 davon für Hueske-Böcher- kommt also jede Menge Defensearbeit auf die 1. Damen zu.

Am vergangenen Samstag siegten die 1. Damen im Pokal-Viertelfinale gegen die BG Halstenbek/Pinneberg und taten sich dabei vorallem in der 1. Halbzeit schwer ihren Rhythmus zu finden. Mit nur vier Punkten Vorsprung ging es in die Halbzeit (26-22) und erst nach Pause wurde der Unterschied zwischen Oberliga bzw. Stadtliga und 1. Regionalliga deutlich. Endstand: 74-40. Im Halbfinale des HBV-Pokal treffen die 1. Damen nun auf die Mannschaft des SC Rist Wedel. Im zweiten Halbfinale treten die Damen aus Lüneburg gegen die BG Hamburg-West an.

Feb 132013
 

Ein großes Basketball-Ereignis wirft seine Schatten voraus: Die Norddeutschen Ü40-Meisterschaften am 23.+24.02.2013 … und die SCAL OLD BOYS sind dabei! (Ihre facebook-Fanpage und ihr Twitter-Account laufen bereits heiß.)

Turnusmäßig findet diese Veranstaltung dieses Jahr in Hamburg statt. Turnierausrichter ist BG Halstenbek-Pinneberg zusammen mit dem SC Alstertal-Langenhorn.
Die acht hierfür qualifizierten Teams aus ganz Norddeutschland geben sich ein Stelldichein.
Es ist zu erwarten, dass an den Norddeutschen Meisterschaften Spieler teilnehmen, die Erfahrungen aus insgesamt allen Liga-Stufen mitbringen, von Kreisliga bis Bundesliga; möglicherweise sogar ehemalige Nationalspieler und mit Glück sogar Europameister.

Die SCAL OLD BOYS haben im Timmerloh unter anderem den Ü40-Rekordmeister DBV Charlottenburg zu Gast, deren Teamliste sich wie das Who-is-Who des Deutschen Basketballs liest: um nur einige zu nennen, es gehören dort beispielsweise Lutz Wadehn, John Dronsella und Henning Harnisch dazu.
Wer sich letztlich am 23.02.2013 im Timmerloh traut, gegen die SCAL OLD BOYS aufzulaufen, ist jedoch bis dato völlig unbekannt. Lassen wir uns also überraschen.

Die Gruppenphase wird am Samstag, 23.02.2013 in Halstenbek und Langenhorn ausgetragen. Die jeweiligen Gruppenersten und –zweiten treffen sich dann am Sonntag, 24.02.2013 in Halstenbek, um dort die Halbfinalspiele zu bestreiten. Die jeweiligen Sieger spielen anschließend den Norddeutschen Meister aus.

OLD BOYS - Ü40 Norddeutsche Meisterschaft 2013

Jan 172013
 

logo_8_260x160Zur längsten Auswärtsfahrt der Saison brechen die 1. Damen am Samstag nach Halle an die Saale auf. Als Gegner wartet der Bundesliganachwuchs der SV Halle Lions auf die 1. Damen und damit genau das Team, welches den Damen die bisher einzige Saisonniederlage beifügte. Zwar sind die Hallernserinnen nicht mehr die ärgsten Verfolgerinnen der 1. Damen – aktuell stehen sie auf Platz 5, doch mit einem Sieg gegen das Heimteam würden die 1. Damen ein deutliches Zeichen an die Mitkonkurrenten im Meisterschaftsrennen setzten.

Jan 102013
 

rln_logo_150x82_farbig_transparent

Heimspiel am Samstag, 12.01. 2013 um 18 Uhr in der Lüttkoppel

Zum Rückrundenstart erwarten die 1. Damen die Mannschaft aus Königs Wusterhausen.  Die “Red Dragons” aus Brandenburg rangieren aktuell auf dem letzten Tabellenplatz. Die 1. Damen finden sich erfreulicherweise seit einigen Spieltagen am anderen Ende der Tabelle wieder und so sind die Rollen vor dieser Partie klar verteilt. Bei den Siegen vor der Weihnachtspause gegen Zehlendorf und Berlin Süd sind die 1. Damen ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten deutliche Siege feiern. Das Hinspiel konnten die 1. Damen mit 65 zu 48 für sich entscheiden. Für die Brandenburgerinnen waren es im bisherigen Saisonverlauf vorallem Jana Thiedke und Anke Blume, die stets zweistellig punkteten (15,4 bzw. 10,7 ppg). Mit Marija Krstanovic steht zudem eine aktuelle U18-Nationalspielerin in den Reihen der Gäste.

 

Sep 302012
 

Basketball auf hohem Niveau
In ihren ersten Heimspielen dieser Saison am kommenden Sonntag, 07.10.2012 haben die 1. Damen in der 1. Regionalliga den SV Halle II und die 2. Damen in der 2. Regionalliga die BG Göttingen II zu Gast.
Beide Teams freuen sich auf eine randvoll mit Fans gefüllte Lüttkoppel-Arena:

1. Regionalliga Nord und 2. Regionalliga Nord-West der Frauen an der Lüttkoppel

1. Regionalliga Nord und 2. Regionalliga Nord-West der Frauen an der Lüttkoppel