Nov 092018
 

Die DISTRICT BOYS haben gegen Uetersen die erste Niederlage der Saison hinnehmen müssen. Am Ende 65:73. Maßgeblich dafür war ein schwaches zweites Viertel, in dem allein 27 Punkte kassiert wurden – so lag man zur Halbzeit schon recht deutlich mit 29:48 zurück.

Die zweite Halbzeit war dann deutlich besser, insbesondere die Verteidigung, so dass man noch einmal dichter rankam, ohne Uetersen jedoch richtig gefährlich werden zu können.

Dennoch bleibt insgesamt eine gute Leistung zu attestieren; in der letzten Saison setzte es noch zwei recht deutliche Niederlagen.

Punkte: Sascha 14 (2 Dreier, 6/7 FW), Michi 13 (1 Dreier, 0/3 FW), Götz 12, Daniel 10 (2/2 FW), Volker 6 (1 Dreier, 1/1 FW), Dirk 6 (3/4 FW), Papi 2 (2/2 FW), Alex 2.

Viertel aus Sicht der DISTRICT BOYS: 15:21 / 14:27 / 13:6 / 23:19

Freiwürfe: 14/20 = 70%

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.