Nov 052018
 

Das vierte Saisonspiel führte uns nach Elmshorn. Mit guten Erinnerungen an das letzte Spiel gegen diese Mannschaft, aber auch mit dem Wissen um die Spielanlage des Gegners und den damit verbundenen Defenseaufgaben, ging es ins Spiel.

Der Start gelang uns leider nicht – der Gegner schenkt uns bis zur 3. Minute bereits 2 Dreier ein und damit war eines unserer Verteidigungsprobleme bereits identifiziert. Offensiv fanden wir hingegen nach zähem Beginn im Verlauf des Spiels immer besser unseren Rhythmus. Dem anfänglichen Rückstand liefen wir allerdings bis zum Spielende hinterher und konnten aufgrund eines weiteren Defenseproblems nicht auf die Siegerstraße abbiegen. Hier müssen wir zukünftig in der Lage sein, schneller und konsequenter Vorgaben umzusetzen. Fürs nächste Spiel nehmen wir den offensiven Rhythmus, das gegenseitige Unterstützen und Anfeuern mit und werden in der anstehenden Trainingswoche intensiv an unserer Verteidigung arbeiten.

Viertelstände: 14 – 19; 24 – 34; 38 – 53; 55 – 69

Es spielten: Kristina, Meta, Mona, Toni, Marina J.-G., Sinikka, Jasmin, Kathrin, Annabel und Marina K.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.