Nov 272017
 

Verlieren macht keinen Spaß :(

Die Saison will einfach nicht so laufen, wie wir es uns gerne wünschen würden. Am vergangenen Samstagabend um 19:30h spielten wir zu Hause in der Lüttkoppel gegen die Damen von Ottensen. Nach kurzem Aufwärmen ging es auch schon mit etwas Verspätung los.

Zum ersten Viertel gibt es nicht viel zu sagen, die Manndeckung lief ganz ok, Ottensen kam aber trotzdem zu vielen Wurfversuchen, unser Glück, dass sie kaum getroffen haben. Unsere Offensive war recht unspektakulär, außer Marina und Nicole konnte niemand punkten.

Im zweiten Viertel verteilten sich die Punkte auf unserem Punktekonto zwar etwas gleichmäßiger, aber das ist auch das einzig erfreuliche, eigentlich schauten wir in der Defensive nur zu und ließen Ottensen ihr Spiel spielen.

Halbzeit Ergebnis: 16:24.

Nach der Halbzeitpause lief es noch schlimmer, es sollte einfach nicht unser Abend sein. Wir machten gerade mal 6 Punkte, Ottensen dagegen kam jetzt so richtig ins Spiel und ließ uns ziemlich doof aussehen. Die Gegner passten clever und warteten den richtigen Moment ab, um dann einen sicheren Wurf zu nehmen oder sie spielten schnelle effektive Fastbreaks, da wir es einfach nicht hin bekamen, sichere Pässe zu spielen.

Im vierten Viertel spielten wir unser bestes Viertel, wir konnten die Offensive etwas kreativer gestalten und es kamen auch mal schnelle Pässe an. Trotzdem konnten wir unsere Center sehr wenig in das Spiel einbeziehen, wir bekamen kaum Offensive Rebounds und somit auch keine zweiten Chancen.

Die Luft war einfach raus und wir verloren auch dieses Viertel.

Viertel Ergebnisse: 7:8, 9:16, 6:18 und 17:19.

Endergebnis: 39:61

Freiwürfe: 10/20 =50%, dass ist zu wenig.

Es spielten: Katrin, Momo (3 Punkte), Almuth (3 Punkte), Gaby (1 Punkt), Marina (25 Punkte), Angie, Amina (4 Punkte), Saskia (2 Punkte) und Nicole (1 Punkt).

Fazit: Aktuell fehlt uns die Leichtfüßigkeit der letzten Saison, keiner außer Marina will Verantwortung übernehmen, wir schauen alle mehr zu, als dass wir unser Spiel spielen, wir machen uns das Leben schwer, in dem wir es nicht hinbekommen sichere Pässe zu spielen oder auch mal zum Rebound zu gehen.

 Unser nächstes Spiel findet am 3. Dezember um 18:00h gegen WSV statt. Ich hoffe wir machen es dann besser!

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)