Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
3.Damen: 5 Punkte Zugabe vom Kampfegricht – Basketball im Norden Hamburgs
Feb 142010
 

Mit 87:46 siegten die 3.Damen beim ETV. 82 Punkte hatte man dabei selbst erzielt. Fünf weitere gab es vom freundlichen Kampfgericht des Gegners geschenkt, das aus der 44:19 Halbzeitführung beim Übertrag kurzerhand eine 49:19 Führung machte. Egal – unter dem Strich bleibt ein ordentliches Spiel einer ausglichen besetzten Mannschaft mit einigen sehenswerten Spielzügen nach vorn, aber auch einer gewissen Anfälligkeit gegen gegnerische Fastbreaks.

Diesmal war es nicht unbedingt das Spiel unserer etatmäßig starken Center. Diesmal konnten aufgrund einer intensiven Ganzfeldverteidigung, die zu etlichen Ballgewinnen führte, eher die schnellen Flügel die Akzente setzen. Doch egal wer die Punkte macht, dafür sind wir ein Team.

Martina H. erwischte einen ganz starken Tag, zog ein ums andere Mal zum Korb und erzielte 14 Punkte. Jessica Z. nahm die stärkste Spielerin des Gegners mit gewohnt starker Verteidigung weitgehend aus dem Spiel. Neben Bianca M. machte auch Steffi D. 14 Punkte – wobei es bei besser Chancenverwertung noch einige mehr hätten sein können.

Jetzt gilt es die gute Form für einige Wochen zu konservieren und dann für die letzten 3 Saisonspiele noch einmal auszupacken. Bis dahin sind hoffentlich auch unsere zur Zeit fehlenden 3 Abiturientinnen wieder mit von der Partie.

Es spielten:
Bianca M. (14 Punkte, 0 von 3 Freiwürfen), Jessi Z. (8), Nina B. (4), Kathrin D. (4), Martina H. (14), Steffi D. (14), Anja M. (6), Wibke W. (6), Patrizia S. (2, 0/2), Nina F. (10, 4/8)

Sorry, the comment form is closed at this time.

Feb 142010
 

Mit 87:46 siegten die 3.Damen beim ETV. 82 Punkte hatte man dabei selbst erzielt. Fünf weitere gab es vom freundlichen Kampfgericht des Gegners geschenkt, das aus der 44:19 Halbzeitführung beim Übertrag kurzerhand eine 49:19 Führung machte. Egal – unter dem Strich bleibt ein ordentliches Spiel einer ausglichen besetzten Mannschaft mit einigen sehenswerten Spielzügen nach vorn, aber auch einer gewissen Anfälligkeit gegen gegnerische Fastbreaks.

Weiterlesen »

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.