Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/studer-web.de/scala-basketball/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
DS: SCAL 2 – ATSV 2 – Basketball im Norden Hamburgs
Feb 192007
 
Nach dem Pokalkrimi unserer 1. Frauen am Sonntag traten unsere DS-Frauen gegen den ATSV 2 an. Trotz Hamburger Meisterschaftsturnier der U16 Mädchen mit Marc – herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zu den deutlichen Siegen – kamen Sabrina, Ida und Astrid zum Spiel. Auch Svenja W. schaffte es noch rechtzeitig nach dem Besuch der Oma. Mit Caro meldete sich vorzeitig eine der Verletzten zurück, sodass wir dann doch mit 10 Spielerinnen, obwohl sich Svenja H. am Vortag im Pokal verletzt hatte, antreten konnten. Gegen die 7 ATSVerinnen konnten wir viel Druck machen, schnelle Ballgewinne und somit leichte Punkte in Überzahl erspielen. Wir wechselten gut durch und der Sieg wurde erwartungsgemäß und verdientermaßen hoch gegen eine Mannschaft, die im unteren Tabellenbereich spielt, mit 92:46 nach Hause geholt. Es spielten Sabrina (9, 4:1), Ida (10, 4:2), Almut (7, 4:3), Hilke J. (7, 2:1), Anja (4), Svenja W. (11, 9:7), Astrid (19, 4:3), Maria (2), Jasmin (23, 6:5) und Caro.
 
Gitta

Sorry, the comment form is closed at this time.

Feb 192007
 
Nach dem Pokalkrimi unserer 1. Frauen am Sonntag traten unsere DS-Frauen gegen den ATSV 2 an. Trotz Hamburger Meisterschaftsturnier der U16 Mädchen mit Marc – herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zu den deutlichen Siegen – kamen Sabrina, Ida und Astrid zum Spiel. Auch Svenja W. schaffte es noch rechtzeitig nach dem Besuch der Oma. Mit Caro meldete sich vorzeitig eine der Verletzten zurück, sodass wir dann doch mit 10 Spielerinnen, obwohl sich Svenja H. am Vortag im Pokal verletzt hatte, antreten konnten. Gegen die 7 ATSVerinnen konnten wir viel Druck machen, schnelle Ballgewinne und somit leichte Punkte in Überzahl erspielen. Wir wechselten gut durch und der Sieg wurde erwartungsgemäß und verdientermaßen hoch gegen eine Mannschaft, die im unteren Tabellenbereich spielt, mit 92:46 nach Hause geholt. Es spielten Sabrina (9, 4:1), Ida (10, 4:2), Almut (7, 4:3), Hilke J. (7, 2:1), Anja (4), Svenja W. (11, 9:7), Astrid (19, 4:3), Maria (2), Jasmin (23, 6:5) und Caro.
 
Gitta

Weiterlesen »

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.